30.09.2011 - Shanghat hat jetzt endlich freies Internet  
     
  Mitte 2010 hat die chinesische Regierung eine Gesetzesvorlage erstellt, in der sie das Recht aller Chinesen auf freie Meinungsaeusserung im Internet propagiert. Die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua hat den Text freundlicherweise in englischer Sprache auf ihrer Webseite veroeffentlicht. Auf Klick gibt es bei Xinhua den entscheidenden Abschnitt.

Nun haben wir in Shanghai bereits erste Anzeichen der Umsetzung dieser Gesetzesvorlage entdeckt. Aber seht selbst ...
 
 
Free Internet = Freedom of Speech on the Internet
Auf dem Flughafen in Pudong wirbt die chinesische Regierung mit Free Internet. Gleich mal youtube aufmachen. What the heck! Geht nicht! Na, war wohl doch nicht so gemeint mit dem Free Internet.

Aber mal im Ernst: wir glauben auch nicht, dass die Umsetzung des von Xinhua veroeffentlichten Gesetzentwurfes realistisch ist.